Service

Klavierunterricht


Bevor Sie sich die Gelben Seiten vornehmen, oder unsere Klavierlehrerdatenbank nutzen, um nach einem/r geeigneten Klavierpädagogen/in zu suchen, sollten Sie einige Vorüberlegungen anstellen, um sich oder Ihren Kindern mögliche "Fruststunden" zu ersparen.

Was soll mein Unterrichtsinhalt sein?
Legen Sie Ihren Unterrichtsschwerpunkt fest. Geht es um die rein manuelle Fähigkeit des Klavierspiels, oder sollen Musiktheorie und Musikgeschichte ebenso Bestandteil des Unterrichts sein. Fragen Sie den Klavierpädagogen wo sein Schwerpunkt (Jazz, Klassik, Pop) liegt, nicht jeder Lehrer kann und will die verschiedenen Musikstile unterrichten.

Privatunterricht oder Musikschule?
Die wohl bekannteste Einrichtung für die klassische musikalische Ausbildung ist die Staatliche Jugendmusikschule. Bis zum vollendeten 25. Lebensjahr kann sich jeder bei einer staatlichen Jugendmusikschule anmelden. Wer sich an diese Einrichtung wendet, kann sicher sein, eine qualifizierte Lehrkraft für sein Kind zu bekommen. Jugendmusikschulen sind gegenüber privaten Pädagogen und Musikschulen erheblich günstiger, da sie staatlich subventioniert werden.

Dies hat leider zur Folge, dass nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. In vielen Bezirken oder Stadtteilen kommt es deshalb zu sehr langen Wartelisten, so dass Sie auf einen freien Platz Monate oder gar Jahre warten müssen. Die Jugendmusikschule bietet neben dem normalen Unterricht eine Reihe weiterer Angebote zum Musizieren, wie Kammermusik, Chor u. a. Darüber hinaus bietet sie ein Forum für Schülervorspiele, Konzerte und Wettbewerbe. Viele städtische und private Musikschulen können ebenfalls musikalische Zusatzangebote anbieten. Sie sind gegenüber den Jugendmusikschulen altersunabhängig. In der Regel besteht die Möglichkeit einer Probestunde, die Sie in jedem Fall nutzen sollten, da oft Sympathiegründe ausschlaggebend für die Lehrerwahl sind. Auch hier kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Bei allen Musikschulen ist die Terminabsprache und Lehrerwahl nur bedingt möglich, da viele Lehrer nur an einzelnen Wochentagen Unterricht geben. Ausgebildete Klavierpädagogen, die Privatunterricht erteilen, liegen preislich in etwa bei den privaten Musikschulen. Einige Lehrer kommen zum Unterricht ins Haus und bieten sehr flexible Unterrichts- und Bezahlungsmodalitäten an, die vor allem Berufstätigen entgegenkommen. Der einfachste Weg einen guten Lehrer zu bekommen ist jedoch, sich im Bekanntenkreis umzuhören, denn nicht immer geben Qualifikation und Ausbildung Aufschluss darüber, ob ein Lehrer auch über pädagogische Qualitäten verfügt



Stichworte

Ahrensburg, Hamburg, Klavier, Flügel, Gebraucht, Yamaha, Steinway and Sons, Steinway, Klaviertransport, gebrauchte Klaviere, günstig, gespielt, Mietklaviere, Steinwayflügel, Neu, Pianohaus, Piano, Klavier Ankauf Wandsbek, Klavierankauf Wandsbek

Sie finden uns auch bei


Google+

Kontakt

Pianohaus Zechlin GmbH
Große Str. 6 A
22926 Ahrensburg (bei Hamburg)
T. + 49 (0) 4102 / 43788
F. + 49 (0) 4102 / 1469
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Nach oben

Angezeigte Meldung